In Kooperation mit Neuropat UZH und der ZHdK erstellte ich im Team mit Alexandra Kaufmann und Leonie Baumberger Overtoom eine Dreierserie von Visualisierungen zum Thema Alzheimer. Die Früherkennungsmethode basiert auf einem audiovisuellen Verfahren, das weder invasiv noch radioaktiv ist und somit eine kostengünstige Alternative zu gegenwärtigen Untersuchungsmethoden darstellt.
Technik:
Cinema 4D
Adobe PS

Format: A1
Back to Top