Dieses Projekt ist im Rahmen des Archäologiemoduls in Teamarbeit mit Alexandra Kaufmann und Leonie Baumberger Overtoom entstanden. Der Auftrag basiert auf einem Unterwasserfund, den unser Kooperationspartner 7Oceans Tauchteam im Zürichsee bei Horgen untersucht. Beim archäologischen Fund handelt es sich um Ansammlungen von Holzbalken, die vom alten Hafen in der Sust stammen. Bei einem Uferrutsch 1875 senkte sich ein Teil davon in den See ab.
Auf den drei Postern wird eine Geschichte von der Ausgangssituation vor dem Rutsch bis zum Fund erzählt. Auf einem massstabsgetreuen Lageplan wird die genaue Position des Fundes sowie die alte und neue Karte überlagert. 
Anhand von 3D-Modellen der Hölzer haben wir die genaue Anordnung der einzelnen Balken rekonstruiert.
Technik:
Adobe AI
Cinema 4D

Format: A1

Back to Top